Hotline: 03445 – 26 10 73 – 0   |  Kontakt  | 
Inhouse-Seminare für den Betriebsrat.

Mehr Kompetenz.
Neu im Betriebsrat / Start-Up-Workshop

Start-Up-Workshop

Als Betriebsratsmitglied sind Sie einer unter Gleichen. Entscheidungen sind gemeinsam im Gremium zu treffen. Das erfordert eine gute Arbeitsorganisation, transparente Regeln, eine gemeinsame Festlegung von Zielen, Verantwortung und Vertrauen. Im Workshop entwickeln Sie mit erfahrenen Trainern Ihr gemeinsames Selbstverständnis für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten Regeln zur inneren Organisation
  • Sie entwickeln Ihre gemeinsamen Ziele
  • Sie besetzen Ihre Ausschüsse und Arbeitsgruppen

 

CoachingPLUS: Fachliche Nachbetreuung inklusive

Fakten zur Ausbildungsreihe

  • Empfohlene Dauer: 3 Tage
  • Tagessatz: ab 1.190 €
  • Referenten: Ausgewählte Referenten und Trainer mit langjähriger Beratungserfahrung

Tag 1

Wie arbeitet der Betriebsrat bis jetzt – Analyse bisheriger Arbeitsprozesse (IST-Analyse)

Wie verstehen wir Betriebsratsarbeit und unsere Aufgaben?

Die Geschäftsführung des Betriebsrates effektiv gestalten

Die Geschäftsordnung und Ausschussarbeit / Erfahrungswerte

  • Bildung projektbezogener Arbeitsgruppen und Beauftragung von einzelnen Mitgliedern
  • Freistellung und Teilfreistellung von Betriebsratsmitgliedern für die Betriebsratsarbeit
  • Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat, Konzernbetriebsrat und Wirtschaftsausschuss und deren Zuständigkeiten
  • Technische Ausstattung des Betriebsrates
  • Effektive Vorbereitung und ansprechende Durchführung von Betriebs- und Abteilungsversammlungen

 

Tag 2

Die Geschäftsführung des Betriebsrates effektiv gestalten

Transparente Organisation der Betriebsratsarbeit

  • Planung der Aufgabenerledigung; Protokollführung
  • Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber
  • Aktenplan und Ablagesystem
  • Gesprächs- und Aktennotizen

Welche Projekte wollen und/oder müssen wir im Betriebsrat angehen?

Problemsammlung und Aufgabenverteilung für den Betriebsrat

Clusterbildung von Problembereichen

Aktuelle Aufgaben, langfristige Projekte

Festlegung von Schwerpunkten und Prioritäten

Aufgabenverteilung im Betriebsrat, Arbeitsteilung und Bildung von Arbeitsgruppen

 

Tag 3

Ziele des Betriebsrates klären

Ziele des Unternehmens

Was will die Belegschaft?

Was wollen wir als Arbeitnehmervertreter?

Erarbeiten gemeinsamer Ziele aus Sicht des gesamten Betriebsrats (WIR- Ziele)

Konfliktsituationen in der Betriebsratsarbeit erlernen und lösen

Planung für einen guten Start

Welche Vorgehensweise bietet sich zur Zielerreichung an?

Kurz-, mittel- und langfristige Prioritätensetzung und Aufgabenplanung

Strategie- und Zeitplanung des Betriebsrates für die nächsten 2 Jahre

Erarbeitung eines Zeit- und Maßnahmenkatalogs

 

Ansprechpartner

Frau Stefanie Drozdek
  03445 - 26 10 730

Anfrage

Meinungen

Loading Quotes...
© 2018 IBBS. All Rights Reserved. AGB | DATENSCHUTZ | RECHTLICHES | IMPRESSUM | KONTAKT
Ihre Anfrage:

Angaben zum Seminar

Seminar*

 
Inhouse-Seminare der Ausbildungsreihe I:
Grundlagen der BetriebsratsarbeitDie Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte im ÜberblickDie Mitbestimmungsrechte des BR bei personellen Einzelmaßnahmen

Inhouse-Seminare der Ausbildungsreihe II:
Grundlagen ArbeitsrechtAnsprüche des Arbeitnehmers und deren erfolgreiche DurchsetzungBeendigung von Arbeitsverhältnissen

Inhouse-Seminare der Ausbildungsreihe III:
Betriebsverfassungsrecht im ÜberblickGrundlagen Arbeitsrecht & Mitbestimmungsrechte des BetriebsrateBeteiligungsrechte des Betriebsrates im Überblick

 

Anzahl der Teilnehmer*
Terminwunsch
 

Allgemeine Angaben

Anrede*

Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Funktion im BR*
 

Angaben zum Unternehmen

Firma*
Straße und Nr.*
PLZ*
Ort*
Anmerkungen:
IBBS-Katalog kostenlos bestellen

Weitere Informationen per E-Mail erhalten

Datenschutz:* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

X
Anfrage